Herren I: FC Lustadt - FV Freinsheim 3 : 1

Die Gäste aus Freinsheim begannen stark und setzen den FCL mächtig unter Druck. Der FCL konnte sich nur vereinzelt durch direktes Zuspiel der Abwehr der Freinsheimer gefährlich werden. Kurz nach der Halbzeit (57. Min) erzielten die Gäste dann auch das verdiente 1 : 0 . Der FCL war nun wachgerüttelt und Martin Wall erzielte 10 Minuten später über links, nach einem schönen Zuspiel von Mariusz Chirieac, überraschend den Ausgleich. 30 Sekunden nach seiner Einwechslung gelang es Torjäger Max Imo mit einem Kopfball das Führungstor zum 2:1 und Co-Trainer Frank Wieschalla macht dann in der letzten Minute mit seinem Tor zum 3:1 alles klar. Die Freinsheimer zeigten eine starke Leistung, konnten das Tempo jedoch nicht über 90. Minuten halten. 

 

Nächsten Spiele in der Bezirksliga Vorderpfalz:

So. 17.09.2017  15:00 Uhr       1. FC 08 Haßloch     -        FCL 

So. 23.09.2017  17:00 Uhr       FCL    -        FG 08 Mutterstadt

So. 01.10.2017  15:15 Uhr       SV Büchelberg         -        FCL 

Zusätzliche Informationen