FCL Herren I: TSV Billigheim-Ingenheim - FCL 3 : 0

Der FCL kam nach einem schnellen Tor in der 5. Minute mit 1:0 in Rückstand. Die Gastgeber waren die erwartet ein starker Gegner, dennoch hatte der FCL noch ein, zwei Möglichkeiten den Ausgleich zu erzielen. Co-Trainer Frank Wieschalla hatte noch eine sehr gute Möglichkeit durch einen Kopfball den Ausgleich zu machen, den jedoch der Torwart parierte. Erst in der Schlußphase (86. Min) konnte die Mannschaft von Billigheim-Ingenheim mit einem Schuß unter die Latte die Führung zum 2:0 ausbauen. Der FCL warf nun alles nach vorne und kassierte in der Nachspielzeit durch einen Konter noch das 3:0.  

Nächsten Spiele in der Bezirksliga Vorderpfalz:
Fr.    25.08.2017   19:00 Uhr    FCL   -     VTG Queichhambach
So.   03.09.2017   15:00 Uhr    SV Ruchheim    -      FCL 
So.   10.09.2017   15:00 Uhr    FCL   -     FV Freinsheim

Zusätzliche Informationen