Herren I : FCL - FG 08 Mutterstadt 3 : 1

Es dauerte bis zur 30. Spielminute in der Pascal Gaschott, nach schönem Zuspiel von Radu, mit einem Lüpfer den Führungstreffer erzielte. Wenige Minuten später tauchte Max Imo allein vorm Tor des FG Mutterstadt auf, vergab jedoch diese tolle Chance. Kurz darauf macht er es bei seiner zweiten Chance besser und traf zum 2:0. Nach einer Flanke von Michael Dambach machte Max Imo alles klar und köpfte in der 58. Minute das 3:0. Am Ende wurde der FCL noch etwas nachlässig und kassierte in der 86. Minute den Gegentreffer zum 3:1 Endstand. In einer sehr fairen Partie konnte der FCL klar überzeugen und behielt über die gesamte Spielzeit die Oberhand.

 

Nächsten Spiele: 

So. 01.10.2017  15:15 Uhr       SV Büchelberg             -        FCL 

Sa. 07.10.2017  15:00 Uhr       SV Weisenheim/Sand  -        FCL 

So. 15.10.2017  15:00 Uhr       FCL        -               VFB Haßloch

Herren I: FC Lustadt - FV Freinsheim 3 : 1

Die Gäste aus Freinsheim begannen stark und setzen den FCL mächtig unter Druck. Der FCL konnte sich nur vereinzelt durch direktes Zuspiel der Abwehr der Freinsheimer gefährlich werden. Kurz nach der Halbzeit (57. Min) erzielten die Gäste dann auch das verdiente 1 : 0 . Der FCL war nun wachgerüttelt und Martin Wall erzielte 10 Minuten später über links, nach einem schönen Zuspiel von Mariusz Chirieac, überraschend den Ausgleich. 30 Sekunden nach seiner Einwechslung gelang es Torjäger Max Imo mit einem Kopfball das Führungstor zum 2:1 und Co-Trainer Frank Wieschalla macht dann in der letzten Minute mit seinem Tor zum 3:1 alles klar. Die Freinsheimer zeigten eine starke Leistung, konnten das Tempo jedoch nicht über 90. Minuten halten. 

 

Nächsten Spiele in der Bezirksliga Vorderpfalz:

So. 17.09.2017  15:00 Uhr       1. FC 08 Haßloch     -        FCL 

So. 23.09.2017  17:00 Uhr       FCL    -        FG 08 Mutterstadt

So. 01.10.2017  15:15 Uhr       SV Büchelberg         -        FCL 

FCL Herren I: FC Lustadt - VTG Queichhambach 3 : 2

Der FCL gewinnt sein zweites Heimspiel und sichert sich somit sechs wichtige Punkte zu Beginn der Runde. Radu gelang in der 10. Minute das 1:0, doch Queichhambach glich gleich drauf wieder zum 1:1 aus. Mit einem Eckball getreten von Pascal Gaschott köpfte Jonas Meier zum 2:1 kurz vor der Halbzeit. In der 65. Minute konnte der Gast nach einem Freistoß wieder zum 2:2 ausgleichen. Den viel umjubelten Siegestreffer konnte Co-Trainer Frank Wieschalla, nach einem schönen Paß von Nico Werre in der 85. Minute erzielen.
 
Nächsten Spiele in der Bezirksliga Vorderpfalz:
So.   03.09.2017   15:00 Uhr    SV Ruchheim          -      FCL 
So.   10.09.2017   15:00 Uhr    FCL          -     FV Freinsheim
So.   17.09.2017   15:00 Uhr    1. FC 08 Haßloch    -      FCL  

Herren I : SV Ruchheim - FCL 2 : 0

Der FCL kam in Ruchheim schon in der 6. Minute in Rückstand. Die Gäste versuchten daraufhin über die ganze Spielzeit die starke Abwehr von Ruchheim zu bezwingen, was jedoch nicht gelang. In der 73. Minute machte Ruchheim alles klar und erhöhte auf 2:0. Auf dem Kunstrasen waren die Gastgeber die kämpferische und spielerische bessere Mannschaft, somit war es ein verdienter Sieg. Für den FCL heißt es im nächsten Heimspiel wieder zu punkten. Am nächsten Sonntag geht’s es gegen den SV Freinsheim, der jedoch mit breiter Brust, durch den Punktgewinn gegen SV Büchelberg, nach Lustadt kommt.

Nächsten Spiele in der Bezirksliga Vorderpfalz:

So. 10.09.2017  15:00 Uhr       FCL      -       FV Freinsheim

So. 17.09.2017  15:00 Uhr       1. FC 08 Haßloch     -  FCL 

So. 23.09.2017  17:00 Uhr       FCL        -    FV Freinsheim

So. 01.10.2017  15:15 Uhr       SV Büchelberg    -       FCL 

FCL Herren I: TSV Billigheim-Ingenheim - FCL 3 : 0

Der FCL kam nach einem schnellen Tor in der 5. Minute mit 1:0 in Rückstand. Die Gastgeber waren die erwartet ein starker Gegner, dennoch hatte der FCL noch ein, zwei Möglichkeiten den Ausgleich zu erzielen. Co-Trainer Frank Wieschalla hatte noch eine sehr gute Möglichkeit durch einen Kopfball den Ausgleich zu machen, den jedoch der Torwart parierte. Erst in der Schlußphase (86. Min) konnte die Mannschaft von Billigheim-Ingenheim mit einem Schuß unter die Latte die Führung zum 2:0 ausbauen. Der FCL warf nun alles nach vorne und kassierte in der Nachspielzeit durch einen Konter noch das 3:0.  

Nächsten Spiele in der Bezirksliga Vorderpfalz:
Fr.    25.08.2017   19:00 Uhr    FCL   -     VTG Queichhambach
So.   03.09.2017   15:00 Uhr    SV Ruchheim    -      FCL 
So.   10.09.2017   15:00 Uhr    FCL   -     FV Freinsheim

Zusätzliche Informationen