FC Lustadt: Meister 2016

FC Lustadt

  Meister der A-Klasse

- Rhein-Mittelhaardt -



Die Trainer Michael Seitz und Dominik Glaser haben es geschaft. Sie haben mit Ihrer Mannschaft dank der Unterstützung des TSV Lingenfeld vorzeitig Meister der A-Klasse Rhein-Mittelhaardt zu werden. Nach dem erlösenden Sieg gegen Königsbach glaubte kaum jemand daran, daß der TSV Lingenfeld noch einen Punkt in dem Spitzenspiel gegen Deidesheim holen könnte. Spielbeginn des TSV Lingenfeld gegen den Tabellennachbarn Deidesheim war erst um 15:30 Uhr, 30 Minuten später, und somit warteten die Spieler gespannt in Königsbach auf das Ergebnis in Lingenfeld. Die Aussichten waren nicht rosig, da der TSV bereits in Unterzahl spielte. Doch wenige Minuten vor dem Spielende kam das Blut der Loschder in Wallung!  Die Lingenfelder machten tatsächlich den Ausgleich. Nun begannen bange Minuten in Königsbach, aber tatsächlich, der TSV Lingenfeld konnte in Unterzahl einen Punkt gegen Deidesheim holen. Somit war der FCL vorzeitig Meister! Die Freude war natürlich rießig. Zum ersten Mal konnte der FC Lustadt Meister der A-Klasse werden und ohne Relegationsspiele in die Bezirksliga Vorderpfalz aufsteigen. Seit dem 14. Spieltag waren sie an der Tabellenspitze und die Verfolger kamen immer verdächtig nah, konnten aber bis zum Schluß des FCL nicht mehr einholen! Respekt vor dem TSG Deidesheim, der mit einer hervorrangenden Rückrunde dem FCL verdächtig nahe kam.
Nun ist es geschaft. Nach drei Jahren in der A-klasse spielt der FCL wieder in der Bezirksliga!
Nach einem Besuch beim TSV  Lingenfeld



und einem Autokorso durch Lustadt feierte die Mannschaft im Sportheim des FCL bis in die Morgenstunden.

Danke an alle FAN´s die die Mannschaft während der ganzen Runde  unterstützt haben.

 

Zusätzliche Informationen