II. Mannschaft des FCL Lustadt Saison 2017 / 2018









Herren FCL II : VFL Hainfeld II - FC Lustadt II 2 : 0 ( 0 : 0 )

Gegen den Tabellennachbarn hatte man am Ende das bittere Nachsehen. Noch zur Halbzeit stand es 0:0. Auch der 2. Mannschaft fehlten gleich 4 Stammspieler an diesem Spieltag. Hainfeld kam in der 2. Halbzeit besser ins Spiel und machte die beiden entscheidenden Toren.

Aufstellung:

Herren FCL II : FV Heiligenstein II - FC Lustadt II 1 : 1

FV Heiligenstein II    -    FC Lustadt II    1:1
 
Die 2. Mannschaft traf ebenfalls auf den Tabellenzweiten der Tabelle. Von Anfang an wurde um jeden Ball gekämpft um an diesem Tag etwas zählbares in der Ferne mitzunehmen. Die erste Spielhälfte war noch ausgeglichen auf beiden Seiten gute Chancen für den Führungstreffer. In der 2. Halbzeit gelang dann Sebastian Stein der verdiente Führungstreffer. Leider konnte der Vorsprung nicht über 90 Minuten gehalten werden, mit dem letzten Spielzug markierten die Hausherren den Ausgleich.

Aufstellung:




Vorschau:
So. 10.05.2015 FC Lustadt II - TuS Friedelsheim II     13:00 Uhr
Sa. 16.05.2015 Vfl Hainfeld II- FC Lustadt II               13:00 Uhr

Herren FCL II : FC Lustadt II - TUS Friedelsheim II 3:1 (2:1)

Die II. Mannschaft unter Trainer Ralf Stadler kommt immer mehr in Fahrt. Sebastian Stein (25. min)  und Daniel Seither (30. min ) bringen Lustadt mit 2:0 in Führung. TUS  Friedelsheim kann aber in der 39. min den Anschlusstreffer erzielen.  Daniel Seither machte aber in der 82. min mit dem 3:1 Endstand alles klar. Es war ein hochverdienter Sieg, der aber auch höher hätte ausfallen können.

Austellung:



Vorschau:
Sa. 16.05.2015   Vfl Hainfeld II      -     FC Lustadt II                  13:00 Uhr
Sa. 23.05.2015   FC Lustadt II      -     FV Berghausen II            15:30 Uhr

Herren II: FC Lustadt II - 1. FC 08 Hassloch II 3 : 2

FC Lustadt II - 1. FC 08 Hassloch II           3 : 2

Mit Hassloch kam ein Gegner nach Lustadt der noch um Aufstieg spielt. Die Hausherren spielten jedoch von Anfang an konsequent und diszipliniert und gingen mit einer 2:1 Führung in die Halbzeitpause. Treffer durch Daniel Seither und Sebastian Stein. Nach der Pause glichen zwar die Gäste aus, jedoch gelang in Unterzahl kurz vor Schluss durch Yöndem Seraffetin der verdiente Siegtreffer. Trainerbilanz: 3 Siege, 3 Unentschieden und nur 2 Niederlagen.

Zusätzliche Informationen